Seelensplitter - Isabelle Herzog

Veröffentlicht am 4. November 2022 um 19:00

Hey meine lieben Leseratten,

 

heute habe ich euch den ersten Teil der Seelen-Reihe "Seelensplitter" von Isabelle Herzog mitgebracht.

 

Darum geht es:

Zwölf Jahre und zweitausend Kilometer Abstand zwischen ihnen reichten nicht aus. Als Ava mit dem festen Ziel zurückkehrt, sich für den Schmerz zu rächen, den ihr Ex-Mann Ben verursacht hatte, rechnet sie nicht mit der Wucht ihrer wieder aufflammenden Gefühle für Ben. Noch immer empfindet sie etwas für den Mann, der ihr einst das Leben zur Hölle gemacht hatte, aber der einzige Mann war, den sie je geliebt hat. Ava hatte sich geschworen, sich nie wieder auf ihn einzulassen, stattdessen will sie sich auf ihren Plan konzentrieren und sich für die Vergangenheit rächen. Aber es knistert heftig zwischen den beiden und ein Neuanfang deutet sich an. Doch dann tun sich Abgründe aus der Vergangenheit auf, die tiefer und dunkler sind, als beide sich vorstellen können.

 

Fazit:

Das Buch an sich ist sehr gut geschrieben und auch den Grundstein der Geschichte fand ich sehr spannend. Jedoch war es nicht ganz so meines. Bereits am Anfang habe ich mir sehr schwer getan, in die Geschichte hinein zu finden, da zwischen den Protas immer ein hin und her war und auch ihre Handlungen konnte ich nur schwer nachempfinden. Mir kam es oft so vor, dass sie selbst nicht so ganz wissen was sie wollen und das hat mich ein wenig überfordert. Dennoch war es ein gut geschriebenes Buch für zwischendurch.


«   »

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.